Einträge getaggt mit npd.

christlicher shit:D

muaahahhahahaha, aber aus humanistischen und demokratischen gründen kann ich das nicht gutheissen!!1!^^

muahahahahahahahaha:

In den geleakten E-Mails sind einige Peinlichkeiten zu finden: So war es der NPD offenbar zu teuer, den Wahlkampfbus in einer deutschen Werkstatt reparieren zu lassen. Stattdessen wurde das in einer tschechischen Werkstatt erledigt.

Auch wurde in verschiedenen E-Mails der Schlachtruf “Sieg Heil!” benutzt. Die Mitglieder schienen sich der Gefahr allerdings bewusst zu sein. So wurde kritisiert, dass sensible Daten unverschlüsselt per E-Mail kommuniziert wurden. Auch finanztechnische Angelegenheiten wurden so abgewickelt. Aus einer internen Mitteilung aus dem Umfeld des thüringischen NPD-Landesverbands ging hervor, dass “wir praktisch pleite sind”.

hehe. hihi. da freut sich doch mein ausländisches herz. in letzter zeit gibt es immer mehr solcher meldungen, nicht nur gegen die “offiziellen” nazis, nein, auch die neuen nazis (aka “die neuen rechten”) a la henryk m. broder und konsorten wie politically incorrect werden öffentlich bloßgestellt und über sie aufgeklärt. “islamkritik” my ASS, alter! religionskritik? IMMER! aber auf einzelnen volks- und kulturgruppen rumbashen? NÖ!

Hier ein minimaler Auszug:

Im Netz der Islamfeinde - Frankfurter Rundschau

FBI Teaches Agents: ‘Mainstream’ Muslims Are ‘Violent, Radical’ - wired

Politically Incorrect - Flirts mit der CDU

Politically Incorrect - Parteien, Populisten, Publizisten - Berliner Zeitung

Die Bundesregierung und die “Überfremdung” - NPD-Blog

(via)

an dieser stelle einen großen dank an die tollen, wundervollen, bildschönen journalistInnen der berliner zeitung und der frankfurter rundschau (und natürlich auch an alle anderen, die darüber aufklären, auf welche art und weise gegen den islam gehated wird), ohne euch würd ich durchdrehen. echt. wird mal langsam zeit, dass auch öffentlich druck gegen diese hundsköppe gemacht wird. kann ja wohl nicht sein, dass wir hier als land gemeinsam eine ideologie keimen lassen, die seit sarrazin, henryk m. broder oder auch dem 11. september die runde macht.

weiter so deutschland, ich bin stolz auf dich. das erste mal, das ich mit voller aufrichtig behaupten kann: ick bin deutschaaaaaa (aber in erster linie immer noch berliner^^)!

Nach mehreren Angriffen auf NPD-Funktionäre gab es jetzt fünf Brandanschläge gegen linke Einrichtungen, u.a. Wohnhäuser.

weiss nicht wie man das finden soll und man fragt sich, ob’s gut augehen kann, wenn faschisten sich gegenseitig an die kehle gehen.

Kapier den Artikel noch nicht wirklich, werd’ mich aber mal näher damit beschäftigen..