Einträge getaggt mit fefe.

Der Nürnberger Wissenschaftler Dr. Alfred Körblein fand für ganz Japan einen signifikanten Rückgang der Geburten genau 9 Monate nach Fukushima.

und wer berichtet drüber? niemand:) aber hauptsache über kernschmelzen und tote menschen berichten und panik verbreiten

via fefe

      The 100 richest people in the world earned enough last year to end extreme poverty suffered by the poorest on the planet four times over, Oxfam has said.
Quelle: blog.fefe.de

A 32-year-old woman from Iraq who was found severely beaten next to a threatening note saying “go back to your country” died on Saturday.

hier die quelle.

Susan, silent for a while, replied: “I’m not saying we should do it. I’m saying we ought to know that it’s an option. People should understand that simply exercising their rights would shake the foundations of our justice system which works only so long as we accept its terms. As you know, another brutal system of racial and social control once prevailed in this country, and it never would have ended if some people weren’t willing to risk their lives. It would be nice if reasoned argument would do, but as we’ve seen that’s just not the case. So maybe, just maybe, if we truly want to end this system, some of us will have to risk our lives.”

(via)

(…) die skandalöse Entscheidung des Bundespräsidialamts, Wulff den Ehrensold nicht zu streichen, (ist) eine Schande für unser Land. Und trotzdem tut SPIEGEL-ONLINE-Kommentator Stefan Kuzmany so, als drohte Wulff lebenslanges Knabbern am Hungertuch, würde man seine Verfehlungen nicht mit jährlich 200000 Euro belohnen. Das ist so hochgradig lächerlich, dass man sich ernsthaft fragen muss, welche Pillen sich Herr Kuzmany eigentlich einwirft, um auf so einen hirnverbrannten Unsinn kommen zu können.

auch ganz interessant dazu, das kommentar von fefe:

Wulff kriegt pro Tag 1,62 Hartz-IV-Regelsätze ausgezahlt.

krass.. war einer meiner liebsten streaming-anbieter. -.- diese schweine, echt. kaputte dreckskinder.. wir leben echt inner tollen welt. haben auch keine anderen probleme um die man sich kümmern könnte. wieso auch. filesharing WIRD UNS ALLE TÖÖÖTEEEENNNNN!!!!111!

edit: muahahaha, this was so obvious! motherfucking shitheads..

edit: hier gibts noch was zu den hintergründen.

edit: hier noch ein alternativer blick auf die hintergründe von den piraten. gefällt mir am besten. uuund noch einer: Musiker konnten mit Megaupload Geld verdienen.

hier die quelle von cnn.

atomkraft ist sicher!!1 (via) auch ganz nett: neues über gorleben. der atomare endmüll soll anscheinend doch um ein vielfaches größer werden, als das im vornerein gedacht war (via). tja. pecht gehabt. ist halt so. wieso auch nicht.. stört ja kein. wieso auch.

Hier der Artikel von Merkur-Online. Hier auch ein weiterer netter Post von Fefe über das Thema.

Berlusconi hat die Schnauze voll, nennt Italien ein “Scheißland”, das ihn “krank” mache.

ich werd’ niemals kapieren wie eine ganze nation solch einen hurensohn so lange ertragen konnte. ich mein, ich hab ja auch einen götterkomplex, aber dieser typ toppt alles und jeden um längen..

Kurzgefasst: Es geht um einen Mord im Jahre 1993 in West Memphis, Arkansas. Die Anklage hat damals behauptet, die Kinder seien im Rahmen eines satanischen Rituals von drei Männern ermordet worden, selber noch Teenager zu der Zeit. Es gab damals so gut wie keine Beweise gegen die Teenager.

Die drei Teenager sind dann verurteilt worden, einer zum Tode, einer lebenslänglich plus 20 Jahre und einer lebenslänglich. Im Wesentlichen stützt sich die Verurteilung auf Hörensagen.

Es gibt da lauter Irrungen und Wirrungen, u.a. mit angeblich auf Irreführung hinweisenden Lügendetektor-Messungen und einer Zeugenaussage, die später widerrufen wurde, alles ganz gruselig, und jetzt kürzlich haben sie mal DNA-Proben vom Tatort geprüft und da von keinem der drei DNA gefunden. Und um jetzt nicht zugeben zu müssen, dass das ein Justizirrtum war, haben sie jetzt ein ganz windiges Manöver angewandt, bei dem die drei die Tat zugeben (!?) und dann sofort entlassen werden.

Nach mehreren Angriffen auf NPD-Funktionäre gab es jetzt fünf Brandanschläge gegen linke Einrichtungen, u.a. Wohnhäuser.

weiss nicht wie man das finden soll und man fragt sich, ob’s gut augehen kann, wenn faschisten sich gegenseitig an die kehle gehen.

I think the problem is that the headscarves do not say “Adidas”.

Aus den Kommentaren. (via)

Immer diese gewaltbereiten Polizisten am 1. Mai!!1!

"Pulver-Karl" gefasst..

Lest euch das mal in Ruhe durch, und dann malt euch mal aus, wie die Berichterstattung gewesen wäre, wenn der Mann bärtiger Araber und Moslem gewesen wäre

(via)